Aus der Geschichte. Schon seit 1786 wurde das Leben in Gierswalde durch die in früheren Zeiten bestimmten Bauermeister und später gewählten Bürgermeister geprägt. Diese Geschichten sind in der Chronik „Gierswalde-Ein Dorf im Solling“ von Fritz Siebrecht sehr bildhaft dargestellt worden. Die Ortsbeauftragten und Ortsbürgermeister der letzten Jahrzehnte waren: 1975 Werner Henkelmann, 1988 Harald Wokittel, 1996 Wolfgang Hemme, 1997 Gerhard Klinge, 2006 Manfred Grützner. Nach der Kommunalwahl 2016 und der konstituierenden Sitzung des Ortsrates setzt sich das Gremium wie folgt zusammen: Bernhard Ruwisch, Ortsbürgermeister Stefan Kreike, Fritz-Ullrich Siebrecht, Sybille Damme-Kaufmann, Stefan Käding. HIER finden Sie das aktuelle Protokoll der letzten Ortsratsitzung. .